Die Stadt Ohrdruf

Ohrdruf - Thüringen

Ohrdruf / Thüringen ist ein malerischer Ort im Landkreis Gotha. Die ca. 11.000 Einwohner große Stadt Ohrdruf, ehemals der Wohnort von Johann Sebastian Bach ist heute eine Stadt, in der man gerne wohnt und arbeitet. Im Gewerbegebiet Ohrdruf haben sich auf gut zwei Quadratkilometern attraktive Arbeitgeber angesiedelt. Auf dieser Seite bekommen Sie nützliche Informationen über die Stadt Ohrdruf, zusammengefasst und übersichtlich dargestellt.

Ohrdruf ist … Familie

Gesicherte Kinderbetreuung

In Ohrdruf finden Sie eine perfekte Infrastruktur, die besonders für Familien überzeugende Vorteile verspricht: Kurze Wege für mehr Freizeit, Kitas und Schulen in allen Ausbaustufen, eine entspannte Wohnsituation sowie Erholungsangebote direkt vor der Haustür. 

Ohrdruf ist kinderfreundlich!

Ohrdruf ist eine kinderfreundliche Stadt. Regelmäßig werden alle Neugeborenen mit ihren Eltern ins Rathaus eingeladen, um dort gebührend begrüßt zu werden. Schließlich werden sie es sein, die die Zukunft der Region gestalten. Wer mit Kindern das Familienleben genießen will, braucht Raum und Zeit. Genau hier kann Ohrdruf und seine vier Gemeinden punkten.

Ohrdruf für Familien

Ausreichend Kindergartenplätze für den Nachwuchs

Für die kommenden Jahre stehen zwei Kitas mit insgesamt 225 Plätzen in Ohrdruf zur Auswahl:

Kita Kleine Rasselbande
(Krippe und Kindergarten mit 150 Plätzen)
Im Leichfeld 13
99885 Ohrdruf

Telefon: 03624 / 402425
Fax: 03624 / 335953

Kindertagesstätte Goldbergspatzen
(Krippe und Kindergarten mit 70 Plätzen)
Arnstädter Straße 1
99885 Ohrdruf

Telefon: 03624 / 402259
Fax: 03624 / 317761

Für die größeren Kinder gibt es ein Jugendzentrum direkt am Schloss Ehrenstein, wo Spiel, Sport und außerschulische Bildung großgeschrieben werden. Ein weiterer Club für Jugendliche befindet sich in Ohrdruf-Wölfis, wo das Musizieren und die Gemeinschaft im Vordergrund stehen.

Ohrdruf und seine Schulen

An insgesamt drei verschiedenen Schulen werden junge Ohrdrufer auf ihren Weg in das Abenteuer Leben vorbereitet. In Ohrdruf werden alle Stufen des Eleventums angeboten - von der Grundschule über die Regelschule bis zum Gymnasium. 

Wohnen in Ohrdruf

Günstiger Wohnraum?

Ohrdruf ist … Leben

Arbeiten & Leben in Ohrdruf

Zahlreiche Freizeitgestaltungsmöglichkeiten in Ohrdruf sorgen für ein vielfältiges Leben in der Stadt. Eine ausgeprägte Vereinslandschaft hält Angebote für Sportfreunde, Kulturbegeisterte, sozial Engagierte, Naturverbundene oder Tierliebhaber bereit. Veranstaltungen wie der Ohrdrufer Karneval, Sportevents und Konzerte haben Reize, die entdeckt werden wollen. Zum Schutz des Lebens in Ohrdruf steht den Gemeinden eine Feuerwehr mit neuester Technik und jeder Menge tatkräftiger Unterstützung in den Ohrdrufer Gemeinden zur Verfügung.

Kultur & Events

Arbeiten & Leben in Ohrdruf

Immer etwas los.

Ohrdruf ist bunt. Zu erleben ist dies nicht nur zu Karnevalszeiten, wo quasi die ganze Stadt verrückt spielt. Auch vor und nach der fünften Jahreszeit ist jede Menge los: Konzerte, Sommertheater, Stadtfeste, Sport und mehr ...

Freizeit & Natur

Arbeiten & Leben in Ohrdruf

Entdecken und erleben.

Ausflüge in die waldreiche Umgebung sind von Ohrdruf aus ein besonderer Genuss, wechseln sich hier doch reizvolle Landschaftselemente ab: Teiche, Bäume, Hügel, Wiesen, Felder - halten Sie einfach die Augen offen!

Ohrdruf, ein Ort mit Geschichte(n).

Arbeiten & Leben in Ohrdruf

Ohrdruf (Thüringen) ist eine Kleinstadt im Landkreis Gotha. Die Stadt Ohrdruf ist nicht nur das Zentrum des südlichen Teils des Landkreises Gotha, sondern auch die erfüllende Gemeinde für Luisenthal.

Ohrdruf liegt auf 375 m Höhe unweit nördlich des Thüringer Waldes. Etwa zwei Kilometer südlich der Stadt beginnen die Berge des Thüringer Waldes. Die nördliche und westliche Umgebung von Ohrdruf ist hingegen nahezu völlig flach.

Ohrdruf liegt am Schnittpunkt der B 247 Gotha – Ohrdruf und der B 88 Ilmenau – Eisenach. Weiterhin führt von Ohrdruf die Landesstraße 3247 über den Thüringer Wald nach Schleusingen. Die nächsten Autobahnen sind die etwa zwölf Kilometer nördlich verlaufende A 4 (Anschlussstelle Gotha) und die südöstlich verlaufende A 71 (Anschlussstelle Gräfenroda).

Die Stadt Ohrdruf bietet durch seine zentrale Lage sowie durch namhafte, im Gewerbegebiet angesiedelte Firmen besonders gute Job- und Karrierechancen.

In Kontakt kommen.

Gewerbegebiet Ohrdruf - Thüringen

Gewerbegebiet Ohrdruf - Herrenhof - Hohenkirchen

c/o Brandt Zwieback, Herrenhöfer Landstraße 4, 99885 Ohrdruf
Tel.: 03624 30880
E-Mail: info@gewerbegebiet-ohrdruf.de

 

Willkommen in Ohrdruf - mittendrin!

In der Mitte Deutschlands finden Sie ein Gewerbegebiet, das durch seine zentrale Lage und durch namhafte Arbeitgeber ein hohes Attraktivitätslevel für Berufseinsteiger, Standortwechsler und Rückkehrer bietet: das Gewerbegebiet Ohrdruf, Herrenhof, Hohenkirchen. In unmittelbarer Nachbarschaft zum Thüringer Wald, zur Residenzstadt Gotha und nur 40 Autominuten von Erfurt entfernt, haben sich z.T. weltweit agierende Unternehmen angesiedelt, darunter die AUGUST STORCK KG, BRANDT ZWIEBACK, HERMES FULFILMENT, MOELLERTECH, FEINTOOLFTG FLUIDTECHNIK, die OHRDRUFER SCHLAUCHWEBEREI oder der WAZV. Sie haben konstanten Bedarf an neuen, qualifizierten Arbeitskräften und laden auf diesen Seiten zu einer ersten Kennenlernrunde ein.