Einsparung von 350 Tonnen CO2 pro Jahr

Seit dem 10. Januar 2018 läuft die neue, hochmoderne Photovoltaik-Anlage.

Die Firma Brandt hat zu Jahresbeginn 2018 am Standort der Zwieback-Produktion in Ohrdruf, Thüringen, eine Freiland-Photovoltaik-Anlage in Betrieb genommen. Geplant ist, mit dieser Anlage 750.000 kWh Strom pro Jahr selbst zu erzeugen und damit auch den externen Strombezug für das Werk zu reduzieren. Auf diese Weise werden mehr als 12 % des gesamten Strombedarfes durch die Solarstromerzeugung gedeckt.

Der höchste Energieverbrauch bei der Produktion entsteht durch das Kühlen im Produktionsprozess. Gerade im Sommer entsteht daher der höchste Energieverbrauch. Eine Photovoltaik-Anlage zum Direktverbrauch ist dafür eine optimale Lösung. Wir möchten durch die PV-Anlage pro Jahr ca. 350 Tonnen an CO2 einsparen, das ist knapp eine Tonne pro Tag. Neben den bisherigen Investitionen in Energiesparprojekte im gesamten Werk setzt das Unternehmen Brandt mit der Inbetriebnahme der neuen Photovoltaik-Anlage die Investitionspolitik in nachhaltige Projekte fort.

alle News »

In Kontakt kommen.

Arbeiten & Leben in Ohrdruf

Gewerbegebiet Ohrdruf - Herrenhof - Hohenkirchen

c/o Brandt Zwieback, Herrenhöfer Landstraße 4, 99885 Ohrdruf
Tel.: 03624 30880
E-Mail: info@gewerbegebiet-ohrdruf.de

 

Willkommen in Ohrdruf - mittendrin!

In der Mitte Deutschlands finden Sie ein Gewerbegebiet, das durch seine zentrale Lage und durch namhafte Arbeitgeber ein hohes Attraktivitätslevel für Berufseinsteiger, Standortwechsler und Rückkehrer bietet: das Gewerbegebiet Ohrdruf, Herrenhof, Hohenkirchen. In unmittelbarer Nachbarschaft zum Thüringer Wald, zur Residenzstadt Gotha und nur 40 Autominuten von Erfurt entfernt, haben sich z.T. weltweit agierende Unternehmen angesiedelt, darunter die AUGUST STORCK KG, BRANDT ZWIEBACK, HERMES FULFILMENT, MOELLERTECH, FEINTOOLFTG FLUIDTECHNIK, die OHRDRUFER SCHLAUCHWEBEREI oder der WAZV. Sie haben konstanten Bedarf an neuen, qualifizierten Arbeitskräften und laden auf diesen Seiten zu einer ersten Kennenlernrunde ein.